News
Der RN Vision Motorsport Talk geht in die nächste Runde. Nach der bei den Fans viel gefeierten und den Experten hoch gelobten Sendung von der Essen Motorshow mit den alten DTM-Haudegen, kommt die nächste Sendung bereits am kommenden Freitag aus Spielberg, vom Red Bull Ring. Dort treten unter anderem die ADAC GT Masters und die TCR Germany an und genau daraus rekrutieren sich auch die Talk-Gäste, die Wolfgang Drabiniok am Freitagabend begrüßen wir.

Für die erste Sendung im Jahr 2017 hat sich RN Vision TV gleich mehrere Neuerungen einfallen lassen. So wird es jetzt zwei Sendungen mit einer Pause von 15 Minuten geben. Im ersten Teil werden bis zu fünf Piloten aus der ADAC GT Masters Rede und Antwort stehen. Zudem kommt mit Co-Moderator Swen Wauer die zweite Neuerung ins Spiel. Der Streckensprecher der Rennserie kennt zahlreiche Fahrerlager-Geschichten in- und auswendig und bringt dadurch einen neuen, interessanten Dreh mit in die Sendung.

Im zweiten Teil widmet sich der RN Vision TV Motorsport Talk der TCR Germany. Die junge Serie entwickelt sich derzeit zu einem echten Hit bei Zuschauern und Fahrern. Als Gäste kommen Opel-Fahrerin Jasmin Preisig, Seat-Pilot, Harald Proczyk, Steve Kirsch, der einen Honda fährt, Luca Engstler (VW Golf) und Thomas Kramwinkel, der in der Serie am Steuer eines Audi sitzt. „Ich denke, dass wir hier eine sehr spannende Runde zusammen haben. Alle fünf können sicher viel erzählen“, freut sich Drabiniok. Mit Proczyk und Kirsch sind zudem der Vizemeister und der Tabellendritte aus dem Vorjahr dabei. Als Co-Moderator gesellt sich beim zweiten Teil der Sendung Streckensprecher Frank Hufstadt dazu.

Start des Motorsport Talks am kommenden Freitag ist 19.15 Uhr mit den Piloten der ADAC GT Masters. Nach 45 Minuten legt die Sendung eine Pause ein und um 20.15 Uhr sind die TCR-Fahrer für 45 Minuten an der Reihe. Zu sehen ist das ganze live bei Facebook und auf der Internetseite www.rn-vision.tv.

Was:        RN Vision TV Motorsport Talk
Wann:        09. Juni 2017
        19.15-20.00 Uhr ADAC GT Masters
        20.15-21.00 Uhr TCR Germany
Wo:        www.rn-vision.tv - im Livestream

Text und Fotos: Martin Brock-Konzen

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
10 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
10
ADAC GT Masters Lauf 3Red Bull Ring
JUN
24
VLN 3: 59. ADAC ACAS H&R CupNürburgring + Nordschleife



JUL
01
ADAC Truck-Grand-PrixNürburgring
JUL
08
VLN 4: 48. ADAC Rundstrecken-TrophyNürburgring + Nordschleife