News

Schwierige Bedingungen haben im zweiten Qualifying kaum Zeitenverbesserungen zugelassen. Weiterhin führt der Audi R8 LMS von Mattias Ekström, Timo Scheider und Greg Franchi mit der Zeit aus dem ersten Qualifying von 2.40,472 min. Schnellster Mann im zweiten Abschnitt war der Franzose Mike Parisy, der mit dem Mercedes SLS von Graff Racing eine 2.41,866 min. fuhr.

Wird es eine reine Audi Startreihe eins in Spa-Francorchamps werden? Die Vorzeichen dafür stehen zumindest gut. So konnten die beiden Zeiten von Ekström und Fässler aus dem ersten Qualifying bei weitem nicht unterboten werden. Der Blick in der Boxengasse wird also weiter Richtung Himmel gehen.

Dennoch war es spannend zu verfolgen, wer sich im zweiten Qualifying am besten zu Recht findet. Dabei war festzustellen, dass Mercedes bei Mischverhältnissen sehr gute Karten beim Langstreckenklassiker hat. Bereits im Pre-Qualifying hatte es sich angedeutet, dass die Flügeltürer sehr gut im Regen aufgestellt sind. Philippe Haezebrouck, Massimo Vignali, Mike Parisy und Gilles Vannelet untermauerten diesen Eindruck noch einmal mit der schnellsten Rundenzeit im zweiten Abschnitt. Dahinter folgte der Audi R8 LMS von Marc Basseng, Christopher Haase und Frank Stippler auf der zweiten Position vor dem Aston Martin DBR-S 9 von Henri Moser, Stef Dusseldorp und Frédéric Makowiecki. Phoenix Audi Pilot Haase war einer der wenigen Fahrer, denen es gelungen ist, mit 2.42,856 min. die Zeit aus dem ersten Qualifying zu unterbieten.

Eine herausragende Vorstellung bot neben Haase auch der Kelberger Christian Menzel. Er fuhr mit dem Haribo Porsche 997 GT3 R auf eine starke zehnte Position in der zweiten Session.

Wir sind gespannt, ob von 22.15-23.30 Uhr noch weitere Zeitenverbesserungen möglich sind.

Text: Daniel Cornesse

Fotos: Blancpain Endurance Series / Decancq u. Fabre

 

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
08
ADAC GT MastersRed Bull Ring
JUN
20
ADAC TOTAL 24h Rennen 2019Nürburgring + Nordschleife



JUL
13
VLN Lauf 4Nürburgring + Nordschleife
AUG
03
VLN Lauf 5Nürburgring + Nordschleife