News
Die gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, ist aufgrund des zunehmend beliebteren „SimRacings“ bereits seit vielen Jahren Bestandteil unserer Berichterstattung. Auch in diesem Jahr waren wir in Köln unterwegs, um uns einen Überblick über die Neuvorstellungen der Gaming-Branche zu verschaffen.


Passend zu ihrem 10-jährigen Jubiläum kann die Messe dabei erneut eindrucksvolle Zahlen aufweisen: Vom 21. bis 25. August strömten rund 370.000 Besucher aus 114 Ländern in die Hallen, die Zahl der Aussteller stieg um 12% auf insgesamt 1.037 aus 56 Ländern an (Quelle: Koelnmesse).

Doch das diesjährige Motto „Vielfalt gewinnt“ zeigte sich nicht nur in Form starker Besucherzahlen, sondern auch in einem bunten Mix von Spielen verschiedener Genre und Plattformen. Leider konnten SimRacing-Fans diese Vielfalt nicht wirklich erfahren, die Branche scheint in diesem Jahr fast zu pausieren. Nach einem sehr starken Jahr 2017 ist dies aber kaum verwunderlich: Forza Motorsport 7, Gran Turismo Sport und Project Cars 2 sorgten im vergangenen Jahr allesamt für reichlich Nachschub.


Gamescom 2018

Also gar keine neuen Racing Games in 2018? Doch!
Microsoft liefert den Nachfolger der stets beliebten „Forza Horizon“ Reihe. Im mittlerweile vierten Ableger der Serie spielt dabei jedoch wie gewohnt der Simulationsaspekt keine große Rolle: Hier liegt der Schwerpunkt auf dem schnellen Spielspaß. Das Resultat ist ein Arcade-Racer mit Fokus auf Showrennen, einer großen Auswahl an Fahrzeugen und Individualisierungen, sowie Multiplayer Features. In diesem Jahr hat man sich vor allem den vier Jahreszeiten verschrieben.


Forza Horizon 4 - Microsoft, Halle 8

Forza Horizon 4 spielt in Großbritannien und auch auf der Gamescom-Demo zeigt sich, dass die britische Insel einiges zu bieten hat. Im Herbst erschwert das Laub die Fahrt, die winterlichen Straßen laden dagegen zur Rutschpartie ein. Im Frühling trübt der typisch britische Regen die Sicht, während der Sommer zu neuen Rekordfahrten im Hypercar McLaren Senna ruft. Eben jener ziert auch das diesjährige Cover und konnte fast schon selbstverständlich auch am Stand betrachtet werden.


Forza Horizon 4 - Microsoft, Halle 8


Forza Horizon 4 konnte sich in der Kategorie „Best Racing Game“ gegen F1 2018 durchsetzen

Die Spielwelt wirkt detailliert und lebendig, einige Orte sind auch der Realität nachempfunden. Für den puren Rennspaß ohne langwierige Arbeiten am perfekten Fahrzeugsetup ist Forza Horizon 4 genau richtig. Begleitet vom typischen Soundtrack ist es definitiv ein Gaming-Titel, um die Winterpause im Motorsport mit reichlich Action auf der Xbox oder dem PC zu überbrücken. Das Veröffentlichungsdatum ist der 02. Oktober 2018.

F1 2018 – Koch Media / Codemasters
F1 2018 ist der neueste F1 Ableger aus dem Hause Codemasters. Das Spiel erscheint unter offizieller Lizenz, das bedeutet Fahrer, Teams, Fahrzeuge und Strecken sind der Realität detailgetreu nachempfunden. Ein Gesamtpaket, welches nicht nur auf sondern ebenso neben der Strecke für Spannung sorgt. Denn nicht nur der Gesamtsieg entscheidet im Karrieremodus – auch der Umgang mit den Medien ist wichtig, denn Interviews können sich auf die gesamte Stimmung im Team auswirken.


Koch Media / Codemasters, Halle 9

Wem die modernen Boliden mal zu langweilig werden bietet F1 2018 darüber hinaus auch 20 Classic Cars, beispielsweise den 2003er Williams FWS25 und den 2009er Brawn GP-001. Der Titel ist bereits passend zur Messe für PC, Xbox und Playstation erschienen, am 24. August 2018.

Wen haben wir vermisst?
Leider konnten wir „Assetto Corsa Competizione“ nicht auf der Gamescom antreffen. Die pure Rennsimulation aus dem Hause Kunos Simulazioni geht ab dem 12. September 2018 als Early-Access Titel an den Start. Das bedeutet also, dass die Spieler in die Entwicklung einbezogen werden. Competizione erscheint unter offizieller Lizenz der Blancpain GT Series, weitere Informationen findet ihr unter Assetto Corsa Competizione

Jubiläumsaktion
Mit der Aktion „Light it up!“ gratulierten das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Köln der gamescom zum 10-jährigen Jubiläum. Die spektakuläre Beleuchtung des Kölner Rheinufers setzte vom 21. bis 26. August jeden Abend ein: Rund 7.000 Leuchtstoffröhren sorgten für phantastische Szenerie zwischen Zoobrücke und Deutzer Brücke. Das Konzept für die Illumination hat der Hamburger Theatermacher und Lichtkünstler Michael Batz entwickelt.


Light it up

Weitere Infos zu den drei Titeln findet ihr unter:
Forza Horizon 4
F1 2018
Assetto Corsa Competizione

Weitere Infos zur Messe unter: gamescom.de

2019 findet die gamescom von Dienstag, 20. August, bis Samstag, 24. August, in Köln statt.


Text und Fotos: Marcel Cornesse, Yannick Groß, Koelnmesse Bilddatenbank

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
08
ADAC GT MastersSachsenring
SEP
22
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife



OKT
06
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife
OKT
20
VLN Lauf 9Nürburgring + Nordschleife