News
Nachdem Christopher Brück im vergangenen Jahr für Konrad Motorsport auf der Nürburgring Nordschleife aktiv war, wird ihm in der Motorsportsaison 2019 ein neues Engagement zu Teil. So wechselt der 34-jährige Kölner zum Team von GetSpeed Performance und wird mit dem Mercedes-AMG GT3 einige Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft sowie das legendäre 24h Rennen auf dem Nürburgring bestreiten.

„Ich freue mich wirklich riesig darüber, dass sich kurz vor der neuen Saison diese Möglichkeit für mich eröffnet hat. Mit dem Team von GetSpeed Performance habe ich bereits in der Saison 2017 sehr erfolgreich zusammengearbeitet. Meine Rückkehr zur Mannschaft von Adam Osieka fühlt sich daher unheimlich gut an. Ich bin äußerst zuversichtlich, dass wir auch mit dem neuen Mercedes-AMG GT3 einiges erreichen können“, erklärt Brück, der 2017 gemeinsam mit GetSpeed Performance die SP7-Meisterschaft der VLN Langstreckenmeisterschaft gewinnen konnte. Damals teilte er sich das Cockpit eines Porsche 911 GT3 Cup mit Frank Kräling und Marc Gindorf.

In der Saison 2019 wird der Kölner nun gemeinsam mit GetSpeed Performance den Schritt in Richtung Mercedes-AMG GT3 machen. „GetSpeed hat sich in der Winterpause nach vielen erfolgreichen Jahren mit Porsche für diese Neuausrichtung entschieden. Auch wenn ein Markenwechsel anfangs immer eine gewisse Umstellung mit sich bringt bin ich überzeugt davon, dass wir schnell vorne mit dabei sein können. Das Team hat sich damals wie heute durch eine tolle Harmonie und einen unglaublichen Erfahrungsschatz ausgezeichnet“, so Brück, der seines Zeichens zuletzt 2011 mit der Sternmarke auf der Nürburgring Nordschleife unterwegs war. Damals pilotierte er den Mercedes SLS AMG GT3 von HEICO-Motorsport.   

„Trotz der vielen verschiedenen Fahrzeuge, die ich inzwischen auf der Nürburgring Nordschleife bewegen durfte, war es immer ein innerlicher Wunsch von mir irgendwann noch einmal zu Mercedes zurückzukehren. Dank GetSpeed Performance habe ich nun die Möglichkeit mir diesen Traum zu erfüllen und werde versuchen meine Erfahrung bestmöglich einzubringen.“

Brück wird sich bis einschließlich zum 24h Rennen auf dem Nürburgring die Lenkradarbeit im Mercedes-AMG GT3 von GetSpeed Performance mit den Youngsters Indy Dontje, Fabian Vettel und Philip Ellis teilen. Zudem sind im weiteren Verlaufe des Jahres noch Einsätze im SP7-Porsche von Clickvers geplant.

Text: MediaDaCo - Daniel Cornesse   Fotos: Gruppe C-Verlag, Laura Brunnenmeister

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

AUG
10
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort
AUG
17
ADAC GT MastersNürburgring



SEP
07
VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife
SEP
14
ADAC GT MastersHockenheimring