News

Der amtierende VLN-Meister Tim Scheerbarth hätte sich einen schöneren Start in die neue Saison gar nicht vorstellen können. Beim ersten VLN-Rennen auf dem Nürburgring, errang der Dormagener zusammen mit seinen Teamkollegen Carsten Knechtges und Steve Jans im BMW Z4 einen Sieg nach Maß.

Dabei hatte es im Zeittraining erst gar nicht so ausgesehen. Probleme mit dem Zeittransponder verbannte das Team trotz Platz 3 auf den achten Rang. Startfahrer Tim Scheerbarth sah sich so trotz ordentlicher Zeitenjagd im hinteren Feld der Klasse wieder und musste gleich von Anbeginn pushen. „Auf der Grand-Prix-Strecke war ich schon wieder Vierter“ erzählt Scheerbarth stolz. „Die Linie war etwas sonderbar, mal innen, mal aussen vorbei.“ Mit sichtlicher Freude brachte er den Z4 bis zum Boxenstopp auf den zweiten Platz vor, bevor Teamkollege Knechtges übernahm. Mittlerweile hatte es zu regnen angefangen und das bayrische Coupé war immer noch auf Slicks unterwegs. „Bei solchen Bedingungen dreht Carsten voll auf, das Driften mit Trockenreifen auf nassem Untergrund liegt ihm“ grinst der VLN-Meister.

Als der Himmel seine Schleusen öffnete, musste aber auch Knechtges auf Regenreifen wechseln. „Das Wetter verschlechterte sich schlagartig, an Start/Ziel konnte man keine 100m weit sehen, überall Nebel“ erklärt Scheerbarth aus der Boxengasse. Grund genug für die Rennleitung das Rennen abzubrechen und für alle die volle Punktzahl geltend zu machen. Ergebnis: Sieg für Tim Scheerbarth und seine Kollegen im Black Falcon BMW Z4 in der Klasse V5. Im nächsten Rennen am 14. April soll das Team auf den BMW M3 umsteigen und in der Klasse V6 starten.

Text: Wolfgang Sievernich und Foto: Christian Moskopp

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
10
NLS / VLN Lauf 5 + 6Nürburgring + Nordschleife
JUL
10
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort



AUG
07
ADAC GT MastersNürburgring
SEP
11
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife