News

Beim nächsten Wertungslauf zur VLN Langstrecken­meisterschaft werden zwei Streckensprecher des 24h Rennens Ihren angestamm­ten Platz am Mikrofon verlassen und sich stattdessen selbst hinter das Lenkrad klemmen. Die Rede ist von Wolfgang Drabiniok und Frank Hufstadt, die zusammen auf einem BMW E90 325i vom MOTEC Wheels Team die vierstündige Hatz durch die Grüne Hölle bestreiten werden.

„Wir haben schon viele Jahre zusammen das 24h Rennen moderiert und freuen uns nun sehr auf unseren ersten gemeinsamen Renneinsatz. Das 37. DMV-4 Stunden-Rennen ist daher für uns etwas ganz Besonderes“, erklären Wolfgang Drabiniok (Essen) und Frank Hufstadt (Germaringen) im Vorfeld. Unterstützt werden die beiden Moderatoren bei Ihrem VLN Einsatz vom Spanier Lucas Ordoñez, der aktuell für Greaves Motorsport auf einem Nissan in der LMP2 Klasse der European Le Mans Series (ELMS) unterwegs ist und in diesem Jahr auch noch die 24h von Le Mans zusammen mit Ex-Formel 1 Fahrer Martin Brundle bestreiten wird.

Wolfgang Drabiniok, Frank Hufstadt und Lucas Ordoñez werden sich beim zweiten Saisonlauf der VLN das Cockpit eines BMW E90 325i in der Serienwagenklasse V4 teilen. Eingesetzt und vorbereitet wird das Fahrzeug vom MOTEC Wheels Team, die damit neben ihren beiden BMW Z4 Coupés und dem BMW E36 M3 GT gleich mit vier Fahrzeugen an den Nürburgring reisen werden.

„Wir sind froh, dass uns das Team rund um Chris Breunig und Matthias Unger diesen Einsatz ermöglicht. Es gibt uns die Gelegenheit, das Renngeschehen aus einer anderen Art und Weise zu erleben. Die Platzierung in unserer Klasse ist dabei für uns nicht von Bedeutung, es geht lediglich darum, neue Eindrücke für unsere Berichterstattungen zu gewinnen“, so die beiden Moderatoren weiter.

Text und Fotos: Media-DaCo (Daniel Cornesse)

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
08
ADAC GT MastersRed Bull Ring
JUN
20
ADAC TOTAL 24h Rennen 2019Nürburgring + Nordschleife



JUL
13
VLN Lauf 4Nürburgring + Nordschleife
AUG
03
VLN Lauf 5Nürburgring + Nordschleife