News
Schnitzel und Fleischkäse, das passt perfekt zusammen. Und so liegt es nahe, dass die „Rennsemmel“ im Fleischkäs-Design vom Team Schnitzelalm Racing an den Start gebracht wird. Mit dem großen Ziel vor Augen, das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife zu bestreiten, wird der Mercedes AMG GT4 zur Vorbereitung auf das Saisonhighlight beim dritten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie und dem Qualifikationsrennen an den Start gehen.

„Für uns ist der Einsatz mit diesem Auto eine Premiere. Erstmals bringen wir ein Auto an den Start, das nicht in unserem Schnitzelalm Design gebrandet ist. Wir freuen uns sehr, auch in dieser schwierigen Zeit mit PROFI-CAR, Goodyear und Rehm Fleischwaren Partner zu haben, die uns ihr Vertrauen schenken und dieses großartige Projekt mit uns gemeinsam stemmen“, so Teamchef Thomas Angerer. „Mit PROFI-CAR als Hersteller für Hochleistungsöle und Goodyear als starkem Reifenpartner haben wir ein schlagkräftiges Paket geschnürt. Hinzu kommt mit Rehm Fleischwaren ein Partner, der kaum besser zu unserem Team passen könnte.“

Seine Rennpremiere feiert der schnellste Fleischkäs der Welt am kommenden Wochenende beim dritten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie. Beim ersten Einsatz werden sich Tim Neuser, Alex Kolb und Reini Renger am Steuer des Mercedes abwechseln. Wer beim Qualifikationsrennen und dem 24-Stunden-Rennen das Fahrzeug pilotiert, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Text und Fotos: Schnitzelalm Racing

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

APR
17
NLS / VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife
MAI
01
NLS / VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



MAI
15
ADAC GT MastersOschersleben
JUN
05
ADAC TOTAL 24h RennenNürburgring + Nordschleife