News
Neue Saison, neues Design, altes Ziel – 10Q Racing Team greift wieder voll an auf der Nürburgring Nordschleife. Beim 24h-Qualifikationsrennen, das am 8. und 9. Mai 2021 stattfindet, präsentiert sich die Mannschaft aus Augsburg nicht nur im neuen Look, sondern auch mit einer handverlesenen Fahrercrew.

Nach dem erfolgreichen Debüt beim 24h-Rennen im vergangenen Jahr, als das Team bis kurz vor Schluss auf dem Weg zu einem Top 10 Ergebnis war und nur durch einen späten Unfall gestoppt wurde, möchte das 10Q Racing Team auch in diesem Jahr wieder um vorderste Platzierungen kämpfen. Dafür hat man eine äußerst schlagkräftige Fahrercrew zusammengestellt. Kenneth Heyer, seit Anbeginn ein fester Bestandteil der Mercedes-AMG Customer Racing Familie, wird ebenso ins Lenkrad greifen wie die AMG-Werksfahrer Thomas Jäger und Yelmer Buurman. Dominik Baumann wird zum 24h-Rennen zum Team stoßen.

Neben der neu zusammengestellten Besatzung ist auch das Design des Mercedes-AMG GT3 frisch. Mit der Schweizer GOLD TO GO AG hat das Team einen schlagkräftigen Partner ins Boot geholt, der dem GT3-Boliden ein auffälliges schwarz/goldenes Outfit beschert. Darüber hinaus hat sich die Mannschaft auch auf der technischen Seite bestens aufgestellt, um perfekt für die großen Herausforderungen in der „Grünen Hölle“ gerüstet zu sein.

Über GOLD TO GO: Die Schweizer «GOLD TO GO AG» betreibt ab 2021 über Tochterunternehmen in der EU ein dichtes Netz an innovativen Verkaufsautomaten für kleinteilige Goldbarren. Der Goldautomat bietet leichte Erreichbarkeit und Zugang, sicheres Ambiente, vielfältige Zahlungsmöglichkeiten sowie einen großen Bestand und Produktvielfalt. Das 2020 gegründete Unternehmen kann auf stabile Prozesse in Einkauf, Verwaltung und Vertrieb setzen. Dabei achtet das Unternehmen auf die zweifelsfreie Herkunft und Qualität der verkauften Produkte. Daher sind die eingesetzten Rohstoffe nur aus geprüften Quellen umweltschonend gewonnen.

Über das 10Q Racing Team: Das 10Q Racing Team um Thomas Zabel und Daniela Hauer hat aus dem Gleichmäßigkeits-Sport auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings schnell den Sprung auf die nächste Stufe geschafft. Leidenschaft für schnelle Autos und Begeisterung für technische Herausforderungen waren die Startpunkte des 10Q Racing Teams. Es begann mit einer Wette unter Ingenieuren, wie stark man einen V8-Motor leistungsoptimieren könne. Diese mündete letztendlich in die Gründung des 10Q Racing Teams, das nun entschlossen daran arbeitet, sich einen Namen im internationalen Rennsport zu machen. In diesem Jahr startet das Augsburger Team auf der Nürburgring Nordschleife sowie im Michelin Le Mans Cup.

Text: 10Q Racing und Fotos: Siegerdesigns

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

APR
17
NLS / VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife
MAI
01
NLS / VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



MAI
15
ADAC GT MastersOschersleben
JUN
05
ADAC TOTAL 24h RennenNürburgring + Nordschleife