News
Nach dem fantastischen Start in diese Motorsportsaison blickt Max Kruse Racing optimistisch Richtung 24-Stunden-Rennen am kommenden Wochenende: In der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) feierte das Team bei beiden absolvierten Rennen jeweils einen Doppelsieg. Die Vorbereitungen für das 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife laufen derzeit auf Hochtouren.

Die beiden VW Golf GTI TCR werden von Jasmin Preisig, Matthias Wasel, Frédéric Yerly und Gustavo Xavier sowie Benny Leuchter, Andy Gülden, Christian Gebhardt und Nick Hancke pilotiert.

„Wir zählen praktisch schon die Stunden, bis es endlich losgeht“, erklärt Benny Leuchter, Team-Mitbesitzer und Fahrer bei Max Kruse Racing. „Mit zwei Doppelsiegen im Gepäck, einem hochmotivierten Team sowie zwei bärenstarken Fahrerpaarungen sind wir mega gut vorbereitet!“

Team-Mitbesitzer und Fußball-Profi Max Kruse teilt diese Meinung: „Wir wissen, was unser Team kann – das hat es in dieser Saison mehrfach unter Beweis gestellt. Und natürlich freuen wir uns alle darauf, zum ersten Mal mit Max Kruse Racing beim wichtigsten Rennen der Saison an den Start zu gehen. Und das direkt mit zwei Autos.“ Auf der #10 starten Benny Leuchter, Andy Gülden, Christian Gebhardt und Nick Hancke, das Schwesterauto (#333) wird von Jasmin Preisig, Frédéric Yerly, Gustavo Xavier sowie Matthias Wasel pilotiert.

Eröffnung des eigenen Performance Centers steht kurz bevor

Neben den Vorbereitungen für das 24-Stunden-Rennen arbeitet man derzeit auch auf Hochtouren an der baldigen Eröffnung des Max Kruse Racing Performance Centers in Duisburg. Hier wird das Team Fahrzeugperformance-Optimierungen und -wartungen anbieten. Zudem konnte für den Bereich Motor- und Getriebeapplikationen ein neuer Entwicklungspartner gewonnen, welcher in Kürze vorgestellt wird.

„Es gibt viel zu tun, aber genauso lieben wir das“, ergänzt Leuchter. Eine Woche nach dem 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife steht bereits der nächste Lauf in der NES 500 an. Die Junioren im Team von Max Kruse Racing, Marek Schaller und Marius Rauer, fiebern dem dritten Rennen der Saison entgegen, nachdem die ersten beiden nicht ganz optimal verlaufen waren.

Text: Max Kruse Racing und Fotos: Gruppe C

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

APR
17
NLS / VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife
MAI
01
NLS / VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



MAI
15
ADAC GT MastersOschersleben
JUN
05
ADAC TOTAL 24h RennenNürburgring + Nordschleife