News
Von der Pole Position ins Rennen gegangen und als Sieger abgewunken worden. Doch das erste Rennen des GT World Challenge Sprint Cups im italienischen Misano war alles andere als langweilig. Am Ende gewinnen die von Pole gestarteten Charles Weerts und Dries Vanthoor im WRT Audi R8 LMS GT3 das Samstagsrennen vor Toksport WRT im Mercedes-AMG GT3 mit Maro Engel und Luca Stolz. Komplettiert wurde das Podium von Christopher Haase und Leo Roussel im Audi R8 LMS GT3 von Sainteloc Racing.

Gleich zu Rennbeginn gab es eine spektakuläre Situation. Im Getümmel des Mittelfeldes kam Adrien de Leener im Dinamic Motorsport Porsche 911 GT3 R von der Strecke ab und hob an den sogenannten Sausage-Curbs ab und beschädigte dabei den Porsche stark. Kurz darauf drehten sich zwei Fahrzeuge aus der Pro-Am-Kategorie ins Kiesbett, woraufhin das Rennen erstmals neutralisiert wurde.

Nach dem Restart sortierte sich das Feld bis zum Boxenstoppfenster. Weerts übergab in Führung liegend an Vanthoor, auf den Positionen dahinter gab es einige Verschiebungen. So verlor der bis dato zweitplatzierte Lamborghini von Emil Frey Racing einiges an Boden, wodurch Maro Engel die zweite Position übernehmen konnte.

Eine weitere Neutralisation in der zweiten Rennhälfte änderte am Gesamtklassement nichts, allerdings rückten dadurch die Silver-Cup Fahrzeuge eng zusammen. Bis in die letzte Runde gab einen sehenswerten Kampf zwischen Ricardo Feller im Emil Frey Lamborghini und Konstantin Tereschenko im AKKS ASP Mercedes-AMG GT3, den am Ende der Mercedes-Pilot für sich entscheiden konnte. In der Pro-Am-Wertung siegte das portugisische Duo Miguel Ramos und Henrique Chaves im Lamborghini Huracan GT3 von Barwell Motorsport.  

Der zweite Lauf in Misano startet am Sonntag, 4. Juli um 14:00 Uhr.

Text: Laura Brunnenmeister   Foto: SRO GT World Challenge

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
10
NLS / VLN Lauf 5 + 6Nürburgring + Nordschleife
JUL
10
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort



AUG
07
ADAC GT MastersNürburgring
SEP
11
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife