News
Das Mercedes-AMG Team Toksport WRT betritt Neuland: Nach Erfolgen im ADAC GT Masters und in der GT World Challenge Europe wird der Rennstall, der seinen Firmensitz unweit des Nürburgrings betreibt, einen Gaststart in der DTM absolvieren. Mit einem Mercedes-AMG GT3, der von Stammpilot Luca Stolz pilotiert wird, möchte Toksport WRT im prominent besetzten Starterfeld für Aufsehen sorgen und auf dem legendären Eifelkurs einige Höhepunkte setzen.

Seit mehr als 20 Jahren gehört die DTM, in der ab dieser Saison mit GT3-Sportwagen gefahren wird, zu den populärsten Rennserien der Welt. Das ist für das Mercedes-AMG Team Toksport WRT ein guter Grund, das eigene Potenzial auf prominenter Bühne unter Beweis zu stellen. Der Rennstall aus der Eifel wird mit einem Mercedes-AMG GT3 beim DTM-Rennen auf dem Nürburgring (20. bis 22. August) an den Start gehen.

Am Steuer des GT3-Boliden wird mit Luca Stolz ein alter Bekannter sitzen. Der 26-Jährige gehört bereits seit einiger Zeit zum festen Fahreraufgebot von Toksport WRT. Im vergangenen Jahr erreichte Stolz gemeinsam mit seinem Teamkollegen Maro Engel den dritten Gesamtrang in der Meisterschaft des ADAC GT Masters. In dieser Saison stand das Toksport-WRT-Duo in der „Liga der Supersportwagen“ und in der GT World Challenge Europe bereits mehrfach auf dem Podium. In der DTM wird sich Luca Stolz als Einzelkämpfer behaupten müssen.

Die beiden Rennen, je ein Lauf am Samstag und Sonntag, dauern 55 Minuten plus eine Runde. Das Mercedes-AMG Team Toksport WRT ist optimistisch, beim Heimrennen in der Eifel mit einer soliden Leistung zu überzeugen. Immerhin ist der Nürburgring für das Team ein gutes Pflaster: Im Vorjahr erreichten Stolz und Engel den zweiten Gesamtrang im ADAC GT Masters. Ein erneuter Podesterfolg ist das Ziel.

Text und Foto: Toksport WRT

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
25
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife
OKT
02
ADAC GT MastersSachsenring



OKT
09
NLS / VLN Lauf 9Nürburgring + Nordschleife
OKT
23
ADAC GT MastersHockenheimring