News
Sensationeller Einstand in der „Grünen Hölle“: Gleich beim ersten Auftritt in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) gelang Scherer Sport der Sieg in der TCR-Klasse. Auch von einem Unfall im Zeittraining ließ sich die Mannschaft, die aus Mitarbeitern der Scherer Gruppe besteht, nicht zurückwerfen und holte mit dem Fahrertrio Christoph Breuer (42/Nettersheim), Andreas Gülden (43/Reifferscheid) und Benjamin Leuchter (34/Duisburg) zudem den ersten NLS-Klassensieg des neuen Audi RS 3 LMS gen II.

Michael Schrey hat im Kampf um die Meisterschaft in der ADAC GT4 Germany einen Rückschlag hinnehmen müssen. Zwar fuhr der Wallenhorster gemeinsam mit seinem Teamkollegen Gabriele Piana in Zandvoort trotz "stumpfer Waffen" zweimal in die Punkteränge, mit den Plätzen zehn und elf blieb man jedoch deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück.

Mit dem dritten Sieg im dritten Rennen haben die Adrenalin Motorsport Team Alzner Automotive-Piloten Daniel Zils, Oskar Sandberg und Sindre Setsaas die alleinige Meisterschaftsführung in der Nürburgring Langstrecken-Serie erobert. Das Fahrertrio siegte mit dem #500 Mainhattan-Wheels BMW 330i G20 erneut in der Klasse VT2-R+4WD und gewann gleichzeitig die Wertungsgruppe der Produktionswagen. Außerdem fuhr die Mannschaft von Teamchef Matthias Unger in den Klassen V4, BMW M2 CS, BMW M240i und V5 jeweils auf das Podium.

Sie kamen, fuhren und siegten: Das Comeback von Janine Shoffner und Moritz Kranz in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) war sogleich von einem Erfolg gekrönt. Beim 45. RCM DMV Grenzlandrennen fuhr die Britin im Mercedes-AMG GT3 des Team GetSpeed mit ihrem bewährten Partner auf Platz acht im Gesamtklassement und zum Sieg in der SP9 Pro-Am.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
10
NLS / VLN Lauf 5 (12h)Nürburgring + Nordschleife
OKT
08
NLS / VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife



OKT
22
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
NOV
05
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife