News
Im Rahmen des ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr Pokal testete Marco Seefried gemeinsam mit Manthey Racing den neuen Porsche 911 GT3 R für die Saison 2019. Bei diesem Testeinsatz im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft teilte sich der Bayer das Lenkrad mit Frederic Makowiecki und Lars Kern.

Beim einzigen 6-Stunden-Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft 2018 wurde der Porsche 911 GT3 von Norbert Siedler am Samstag auf dem achten Rang gewertet. Nach einem Start aus der Boxengasse glänzten der Österreicher und seine Frikadelli-Teamkollegen zunächst mit einer tollen Aufholjagd bis an den Rand der Podestplatzierungen. Wenige Minuten vor dem Ende musste das Team aus technischen Gründen jedoch einen zusätzlichen Boxenstopp einlegen.

Das Rennteam Manheller Racing im MSC Adenau e.V. hat beim fünften Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring zwei Podestplätze erreicht. Marcel Manheller und Carsten Knechtges kamen nach der sechsstündigen Renndistanz auf Rang zwei von 25 Teilnehmern in der Klasse V4 ins Ziel. Teamchef Stefan Manheller und Kurt Strube platzierten den WWS-BMW M3 auf Position drei der Klasse SP6. „Das war ein sehr langes Rennen mit vielen Überraschungen“, sagte Stefan Manheller im Ziel.

So hatte sich Steve Jans das erste Rennen nach der Sommerpause nicht vorgestellt: Nach zwei Stunden Renndistanz musste der Luxemburger den Porsche 911 GT3 R aufgrund von Beschädigungen durch eine vorangegangene Kollision abstellen.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
08
ADAC GT MastersSachsenring
SEP
22
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife



OKT
06
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife
OKT
20
VLN Lauf 9Nürburgring + Nordschleife