News
Mit vier Fahrzeugen wird PROsport Racing an den ADAC 24h Nürburgring Qualifiers teilnehmen, der letzten Testmöglichkeit vor dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Das Team Schnitzelalm Racing wird erstmals mit einem Mercedes-AMG GT3 bei den 24h Nürburgring in der Spitzenkategorie SP9 an den Start gehen. Pilotiert wird der GT3-Bolide in der SP9-ProAm von Kenneth Heyer, Marek Böckmann, Yannick Mettler und Johannes Stengel. Zur Vorbereitung auf das Saisonhighlight wird das Quartett bereits bei den 24h Qualifiers gemeinsam an den Start gehen. Zusätzlich bringt das Team an diesem Wochenende zwei BMW M240i Cup an den Start.

Der Countdown für die ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring (26. – 29. Mai) läuft: Nur noch knapp einen Monat bleibt den Teams und Piloten, um sich auf den großen Showdown auf der Nürburgring-Nordschleife vorzubereiten – und es werden höchst arbeitsreiche Tage. Denn vor dem Höhepunkt des Motorsportjahres auf der längsten und schönsten Rennstrecke der Welt steht mit den ADAC 24h Nürburgring Qualifiers (6. – 8. Mai) noch ein Rennwochenende mit umfangreichem Programm im Kalender.

Nach zweijähriger Abwesenheit kehrt Yannick Mettler zum 50. Jubiläum des ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring zurück auf die Nordschleife. Der ehemalige VLN GT4-Meister wird dabei zum ersten Mal in der Top-Klasse SP9 (GT3) an den Start gehen. Gemeinsam mit Kenneth Heyer, Marek Böckmann und Johannes Stengel pilotiert er den Mercedes-AMG GT3 vom Team Schnitzelalm Racing.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

MÄR
26
NLS / VLN Lauf 1Nürburgring + Nordschleife
APR
09
NLS / VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife



APR
23
NLS / VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife
APR
23
ADAC GT MastersOschersleben