News
Mit „Luci“ Trefz startet einer der erfolgreichsten deutschen Nachwuchspiloten beim 12. VLN-Fanpage Kartevent am 03. Dezember in Essen. 2019 war er einer der großen Aufsteiger in der ADAC GT4 Germany und belegte gleich den vierten Platz in der Meisterschaft. 2020 wechselte er in den Mercedes-AMG GT4 von HTP Winward Motorsport und schaffte den Sprung in die Top-3 der Serie, ehe er im darauffolgenden Jahr sein Debüt im ADAC GT Masters feierte. In dieser Saison liegt das Hauptaugenmerk des Youngsters auf der Nürburgring Nordschleife und dem Mercedes-AMG GT3 von Landgraf Motorsport.

Mit den beiden Finalläufen der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring endete für Michael Schrey am vergangenen Wochenende die Motorsportsaison 2022. Obwohl der Rennfahrer aus Wallenhorst die erhoffte Titelverteidigung mit dem #1 H&R BMW M4 GT4 letztlich verpasst hat, durfte er sich trotzdem noch über ein versöhnliches Endergebnis freuen. Zusammen mit seinem Fahrerkollegen Gabriele Piana schloss Schrey die ADAC GT4 Germany Saison auf einem guten vierten Rang in der Fahrermeisterschaft ab, in der Teamwertung reichte es für seine Mannschaft von Hofor Racing by Bonk Motorsport sogar zu Tabellenplatz drei.

Es geht wieder rund an der Ruhr: Vom 3. bis 11. Dezember 2022 (Preview Day: 2. Dezember) verwandeln rund 500 Aussteller die Messe Essen in ein Paradies für sportliche Autos. Die Essen Motor Show erfreut sich auch im 54. Jahr ihres Bestehens ungebrochener Beliebtheit und begeistert ihr Publikum mit Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars. Neun Hallen belegt das PS-Festival und versammelt bekannte Marken wie BMW, Brabus, Continental, Hankook und die Mercedes-Fan World. Natürlich wird die Essen Motor Show auch wieder zur großen Bühne für Stars aus Motorsport und Tuning: Die Besucher erwarten unter anderem Mareike Fox, Philipp Kaes, JP Kraemer und die Red Bull Driftbrothers.

Ein bekanntes Gesicht kehrt zurück in die BMW M Motorsport Familie: Der Belgier Maxime Martin wird ab der kommenden Saison 2023 wieder als BMW M Werksfahrer an den Start gehen. Der heute 36 Jahre alte Rennfahrer überzeugte bereits im Kundensportprogramm BMW M Sports Trophy, ehe er von 2013 bis 2017 als BMW M Werksfahrer in verschiedenen Rennserien erfolgreich war. Nun gibt er sein Comeback in den Farben von BMW M Motorsport. Details zu seinem Rennprogramm werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
10
NLS / VLN Lauf 5 (12h)Nürburgring + Nordschleife
OKT
08
NLS / VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife



OKT
22
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
NOV
05
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife