News
Das lange Warten auf die Motorsportsaison 2020 hat am vergangenen Wochenende endlich ein Ende gefunden. Dank eines umfassenden Hygienekonzeptes konnte die Nürburgring Langstrecken-Serie nach der langen Winterpause und dem Corona-Lockdown ihre erste Motorsportveranstaltung austragen. Mit insgesamt vier Klassensiegen machte das PIXUM CFN Team Adrenalin Motorsport beim Auftaktrennen auf Anhieb dort weiter, wo man im vergangenen Jahr aufgehört hatte.

Der Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie glänzte nicht nur mit einem packenden Rennen und den strahlenden Sieger David Pittard und Mikkel Jensen im BMW M6 GT3 von Walkenhorst. Die 51. Adenauer ADAC Rundstrecken Trophy stand in vielerlei Hinsicht unter einem guten Stern. Die erste Motorsportveranstaltung in Deutschland nach dem Corona-Lockdown fand unter anspruchsvollen Auflagen statt, die es zu meistern galt.

Mit dem Saisonstart zur Nürburgring Langstrecken-Serie 2020 (NLS, ehemals VLN) beginnt für Christopher Rink nach langem Warten endlich wieder der offizielle Wettkampf in Europas größter Breitensport-Serie auf der legendären Nürburgring Nordschleife. Der Meister von 2018 und amtierende Vizemeister 2019 wird auch diese Saison wieder für das PIXUM CFN Team Adrenalin Motorsport an den Start gehen. Allerdings gibt Rink nun vor Saisonbeginn einige Neuerungen bekannt.

2006 stimmte Herbert Grönemeyer mit dem Song „Zeit, dass sich was dreht“ auf die Fußballweltmeisterschaft in Deutschland ein. Jahre später ist die Liedzeile Sinnbild für die Situation im deutschen Motorsport. Endlich geht es wieder rund und die Vorfreude ist bei allen Beteiligten riesig. 14 Wochen später als ursprünglich geplant startet die Nürburgring Langstrecken-Serie endlich in die Saison 2020.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
27
VLN Lauf 1 (neuer Termin)Nürburgring + Nordschleife
JUL
11
VLN Lauf 2 (neuer Termin)Nürburgring + Nordschleife



JUL
12
VLN Lauf 3 (neuer Termin)Nürburgring + Nordschleife
AUG
01
ADAC GT MastersLausitzring