News

Große Freude bei Timbuli Racing. Beim fünften Lauf zur VLN Langstrecken- meisterschaft Nürburgring feierte das junge Team den ersten Klassensieg. Und – wer hätte das gedacht – es war der Porsche 911 GT3 mit der Startnummer 90 in der Klasse SP7, der der Truppe aus Wiesbaum den ersten Triumph bescherte.

Unter den folgenden Links können Sie sich die Onboardaufnahmen vom 5. Wertungslauf der VLN ansehen.

>> #15 C. Mies, Phoenix Racing         

>> #94 M. Farnbacher, Farnbacher Eset Racing

>> #24 K. Riemer, Dörr Motorsport

Mit den Plätzen 1 bis 4 hat Bonk motorsport am vergangenen Wochenende einmal alle relevanten Plätze eines Rennens eingesammelt: vom Klassensieg, bis zum ersten undankbaren Platz knapp am Podium vorbei. „Ich muss zugeben, dass ich damit nicht ganz unzufrieden bin“, meinte Teamchef Michael Bonk, auch wenn in der Einzelbetrachtung durchaus Kritikpunkte offen bleiben.

Für das Porsche Zentrum (PZ) Willich bleibt die VLN-Saison 2012 eine erfolgreiche. Die beiden unterstützten Mannschaften lieferten beim fünften Lauf des Jahres wieder sehr guten Leistungen ab und lieferten PZ-Geschäftsführer Joachim Tünnesen wieder allen Grund zur Zufriedenheit.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
14
ADAC GT MastersHockenheimring
SEP
28
ADAC GT MastersSachsenring



SEP
28
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
OKT
12
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife