News

Der Porsche 911 GT3 R von Timbuli Racing ist in der Saison 2012 einfach nicht mit Glück behaftet. Obwohl das Fahrzeug von Marco Seefried, Marc Hennerici und Dennis Busch beim sechsten VLN-Lauf zwischenzeitlich auf Podiumskurs unterwegs war, stoppte ein technischer Defekt den erfolgreichen Einsatz. Pokale gab es am Ende aber trotzdem: Im SP7-Porsche setzte Seefried seine Siegesserie fort und fuhr erneut zum Klassensieg.

Zum fünften Mal im sechsten Rennen landete Manthey-Racing mit einem Porsche auf dem Gesamtpodium und startete damit vielversprechend in die zweite Halbzeit der Langstreckenmeisterschaft 2012! Der von Romain Dumas und Jochen Krumbach pilotierte Moskovskaya-Porsche kreuzte nach sehenswertem Kampf der Spitzengruppe als Gesamtzweiter die Ziellinie.

Beim 35. RCM DMV Grenzlandrennen, das den sechsten Lauf in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2012 darstellte, sorgte Dörr Motorsport aus Frankfurt am Main mit der zweiten Startposition und einigen Führungskilometern für Aufsehen.

Mit stolz geschwellter Brust bestiegen Marc Basseng (Neusalza Spremberg) und Frank Stippler (Bad Münstereifel) als Sieger des 35. RCM DMV Grenzlandrennens das Podium. Mit dem Audi R8 LMS ultra von Phoenix Racing stellte das Duo einen neuen Distanzrekord auf. Noch nie in der Geschichte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring legten die Sieger eines 4-Stunden-Rennens eine Distanz von 29 Runden (=706,701 Kilometer) zurück.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

MÄR
21
VLN Lauf 1Nürburgring + Nordschleife
APR
04
VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife



APR
18
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife
APR
25
ADAC GT MastersOschersleben