News

Für Christopher Brück ist die umfangreiche Vorbereitung auf die neue Motorsportsaison abgeschlossen. Mit dem Porsche 997 GT3R vom Frikadelli Racing Team bestritt der Kölner am vergangenen Wochenende erfolgreich die letzten Testfahrten vor dem Autaktrennen der VLN Langstreckenmeisterschaft.

Mattias Ekström (Schweden), Timo Scheider (Deutschland) und Greg Franchi (Belgien) heißen die Sieger des 24h Rennens von Spa-Francorchamps 2011. Damit konnte das Fahrertrio endlich den lang ersehnten ersten Gesamtsieg für Audi mit dem R8 LMS bei einem 24h Rennen herausfahren. Mit BMW und Mercedes standen beim dritten Lauf der Blancpain Endurance Series zwei weitere Marken auf dem Podium.

In Spa-Francorchamps stehen jetzt die letzten drei Stunden auf dem Programm, somit geht es in die finale Schlussphase. Für die Teams gilt es nun, die letzten Runden ohne Komplikationen zu überstehen.

Weiterhin zeigt sich ein unverändertes Bild an der Spitze des Gesamtklassements. Es führt nach wie vor das Audi Sport Team WRT vor dem BMW Z4 Coupé des Need for Speed Team Schubert und dem Vita4one Ferrari F458 Italia. Auf dem Vormarsch ist weiterhin das Kelberger Team Black Falcon, welches bereits auf Rang fünf liegt.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

MAR
16
VLN Test- und EinstellfahrtNürburgring + Nordschleife
MAR
23
VLN Lauf 1Nürburgring + Nordschleife



APR
13
VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife
APR
27
ADAC GT MastersOschersleben