News
Perfekter Saisonstart für das Team BLACK FALCON: Mit einer fehlerfreien Vorstellung sicherten sich Abdulaziz Al Faisal, Hubert Haupt, Yelmer Buurman und Gabriele Piana den Gesamtsieg bei den 24H Dubai 2018. Für BLACK FALCON ist es nach 2012, 2013 und 2015 bereits der vierte Gesamtsieg beim prestigeträchtigen Saisonauftakt in der arabischen Wüste. In der GT4-Kategorie erzielte das BLACK FALCON TEAM TMD FRICTION mit den Fahrern Kevin Wing Kin Tse, Frank Yu, Jonathan Hui und Antares Au einen weiteren Podiumserfolg.

Die neue Rennsaison ist erst ein paar Tage alt, und schon darf sich Yannick Mettler über den ersten Einsatz freuen. Kurzerhand geht es für den Luzerner Rennfahrer auf in die Vereinigten Arabischen Emiraten, wo eine neue Herausforderung auf ihn wartet: Die 24h von Dubai.

Für PROsport Performance beginnt beim 24h-Rennen von Dubai (11.-13. Januar 2018) die zweite Saison in der 24h Endurance Series. Nachdem das Team der drei US-Amerikaner, Charles Putman, Charles Espenlaub und Joe Foster, im vergangenen Jahr den Titel nur ganz knapp verpasst hatte, greift die PROsport-Mannschaft 2018 mit einem Mercedes AMG GT3 (Startnummer 85) erneut an.

„Der Saisonstart beim 24-Stunden-Rennen in Dubai gehört bei uns schon seit Jahren zum festen Bestandteil der Planung“, erläuterte Teamchef Michael Bonk kurz vor Abreise. Bonk motorsport startet 2018 im Dubai Autodrom mit drei Fahrzeugen, zwei Audi RS3 LMS TCR und ein BMW M235i Racing Cup.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
10 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
29
24h RennenSpa Francorchamps
AUG
05
ADAC GT Masters Lauf 5Nürburgring



AUG
19
VLN 5: 6h ADAC Ruhr Pokal RennenNürburgring + Nordschleife
SEP
02
VLN 6: 40. RCM DMV GrenzlandrennenNürburgring + Nordschleife