News
Im Rahmen des sechsten VLN Laufes 2019 waren wir wieder in der Boxengasse unterwegs und haben einige interessante Stimmen/Eindrücke für Euch gesammelt.

Unter schwierigen Regenwetterbedingungen hat sich das Team AVIA racing am Samstag, dem 07. September, ein fast perfektes Ergebnis auf dem Nürburgring erkämpft. In der Klasse SP 10 der VLN Langstreckenmeisterschaft fuhr der AVIA Sorg Rennsport BMW M4 GT4 #181 mit Erik Johansson (SWE) und Heiko Eichenberg (Fritzlar) als erster über die Ziellinie. Bei einem Starterfeld von 160 Fahrzeugen stand der 11. Gesamtrang zu Buche und somit eine Platzierung noch vor einigen stärkeren GT3 Fahrzeugen.

Starker Regen machte den sechsten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zu einer wahren Wasserschlacht. Die extrem anspruchsvollen Wetterbedingungen rund um den Eifelkurs hat die Mannschaft von GetSpeed Performance mit Bravour gemeistert: Philip Ellis und Dominik Baumann bewahrten stets die Übersicht und brachten den Vodafone Mercedes-AMG GT3 nach vier Stunden Renndistanz auf Platz drei ins Ziel.

Das PIXUM Team Adrenalin Motorsport ist mit einem guten Ergebnis in die zweite Saisonhälfte gestartet. Trotz schwierigster Witterungsbedingungen, die das vierstündige Rennen zu einem wahren Pokerspiel mutieren lassen sollten, gewann die amtierende VLN-Meistermannschaft mit dem PIXUM Porsche Cayman (Klasse V5) die Wertungsgruppe der Produktionswagen. Zudem sicherte sich die Truppe aus Heusenstamm in den Klassen V4, Cup5 sowie SP10 jeweils einen Podiumsplatz und verteidigte damit erfolgreich die Doppelführung in der VLN Gesamtwertung.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
14
ADAC GT MastersHockenheimring
SEP
28
ADAC GT MastersSachsenring



SEP
28
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
OKT
12
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife