News
Sieg, Pole-Position und schnellste Rennrunde: Beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife erlebte Norbert Siedler ein perfektes Rennwochenende. Nach vier Stunden überquerte der Frikadelli-Porsche von Siedler und seinem Teamkollegen Lance David Arnold (D) die Ziellinie am Samstag mit mehr als einer Minute Vorsprung.

Das Manheller Racing Team im MSC Adenau e.V. hat bei der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring am vergangenen Samstag gleich fünf Autos an den Start gebracht und einen Pokalrang in der V4 erreicht. Markus Fischer, Marco Zabel und Harald Barth pilotierten den BMW 325i auf Platz fünf in der mit zwanzig Fahrzeugen stark besetzten Klasse. Der erstmals eingesetzte BMW 328i F30 mit Josef Knechtges und Beat Schmitz beendete das Rennen auf dem dritten Rang der VT2.

Das vierte Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring lief für Steve Jans anders als erhofft. Nach drei Podiumsplatzierungen in Folge beendeten der Luxemburger und seine Teamkollegen Marek Böckmann und Christopher Gerhard das Rennen auf Gesamtposition neun.

Weiter auf Erfolgskurs sind die KW Competition Motorsportkunden des Fahrwerkherstellers KW automotive. Nach dem sensationellen Erfolg mit dem Gesamtsieg und 16 Klassensiegen beim härtesten Langstreckenrennen der Welt, dem ADAC Zurich 24h-Rennen 2018, gewinnen die KW Competition Kunden weiter auf breiter Front. Beim dritten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft feiert Frikadelli Racing den Gesamtsieg und KW damit insgesamt 14 Klassensiege. Der KW Entwicklungspartner Mathilda-Racing für das TCR-Klassement stellte im Seat Cupra TCR sogar einen neuen TCR-Rundenrekord auf der Nürburgring Nordschleife auf und feierte dazu noch den zweiten Klassensieg in Folge.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

AUG
04
ADAC GT MastersNürburgring
AUG
18
VLN Lauf 5 (6h)Nürburgring + Nordschleife



AUG
18
ADAC GT MastersZandvoort
SEP
01
VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife