News
Die erste Entscheidung bei den 24h von Spa Francorchamps ist gefallen. Bis zum Schluss wurde hart um den Einzug in das Top20-Qualifying gekämpft. Wir werfen einmal einen genaueren Blick darauf, wer den Sprung geschafft hat und analysieren das bisherige Geschehen beim Langstreckenklassiker in den Ardennen.

Die beiden Qualifyingsessions bei den 24h von Spa Francorchamps sind bereits absolviert. Mit einer Rundenzeit von 2:18.562 min. konnte die Mannschaft von #90 AKKA-ASP mit ihrem Mercedes-AMG GT3 die Bestzeit erzielen. Dahinter folgen das #2 Audi Sport Team WRT sowie der #55 Ferrari 488 GT3 von Kaspersky Motorsport.

Es ist angerichtet: Die Total 24 Hours of Spa sind gestern mit der offiziellen Fahrzeug-Parade vom Circuit de Spa-Francorchamps in die Stadt gestartet. Zahlreiche Zuschauer rund um die Landstraßen in den Ardennen und in der Stadt bereiteten einen gelungenen Auftakt zum Event in Belgien.

Voller Zuversicht reiste Elia Erhart zum letzten Auslandsrennen des ADAC GT Masters in dieser Saison. Auf dem anspruchsvollen Dünenkurs in Zandvoort wollte der Röttenbacher in die Erfolgsspur zurückfinden. Ein Motorschaden gleich zu Beginn des freien Trainings sorgte jedoch dafür, dass es für Elia Erhart zwar ein heißes, aber letztlich auch enttäuschendes Rennwochenende werden sollte.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
10 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
29
24h RennenSpa Francorchamps
AUG
05
ADAC GT Masters Lauf 5Nürburgring



AUG
19
VLN 5: 6h ADAC Ruhr Pokal RennenNürburgring + Nordschleife
SEP
02
VLN 6: 40. RCM DMV GrenzlandrennenNürburgring + Nordschleife