News
Doppelsieg für Marvin Kirchhöfer (24/Markkleeberg) und Daniel Keilwitz (28/Villingen, beide Callaway Competition): Die Corvette-Piloten triumphierten auch im verregneten Sonntagsrennen des ADAC GT Masters vor mehr als 12.000 Zuschauern (am Wochenende) auf dem Red Bull Ring. Mirko Bortolotti (28/I) und Andrea Caldarelli (28/I, beide ORANGE1 by GRT Grasser) fuhren im Lamborghini dank geschickter Reifentaktik von Startplatz 24 auf den zweiten Rang, Dritte wurden die Mercedes-AMG-Fahrer Markus Pommer (27/Neckarsulm) und Maximilian Götz (32/Uffenheim, beide Mann-Filter Team HTP). "Zwei Pole-Positions, zwei Siege und die Tabellenführung erobert - besser konnte es an diesem Wochenende nicht laufen", freute sich Sieger Keilwitz. "Das war auf jeden Fall ein wichtiger Schritt im Titelkampf.

Bei der Generalprobe zu den 24h von Spa Francorchamps gewinnt Emil Frey Racing das erste Rennen mit dem Lexus RC-F GT3. Bereits im Qualifying legte die Mannschaft aus der Schweiz mit Startposition vier den Grundstein für ein erfolgreiches Rennen. Nach einer konstant guten Leistung gelang Schlussfahrer Albert Costa erst in der letzten Runde das entscheidende Manöver gegen den bis dahin führenden Bentley und sicherte sich damit den Sieg. Komplettiert wurde das Podium vom lange Zeit führenden Garage 59 McLaren 650 S GT3, allerdings läuft gegen dieses Fahrzeug noch eine Untersuchung.

Nach der Pole in Silverstone sicherte sich das Team von R-Motorsport auch für die 1000km in Paul Ricard die erste Startposition. Jedem der drei Fahrer gelang es, sich in seinem Abschnitt unter den Top-3 zu qualifizieren. Diese Konstanz sicherte den Aston Martin Piloten Jake Dennis, Nicki Thiim und Matthieu Vaxiviere Platz eins in der kombinierten Ergebnisliste.

In der Generalprobe zum Qualifying des 6h-Rennens in Paul Ricard sichert sich ein Mercedes die Bestzeit. Mit einer Rundenzeit von 1:54,875 min platzierten sich Maro Engel, Luca Stolz und Yelmer Buurman vor den Silverstone-Siegern von R-Motorsport im Aston Martin Vantage GT3 und dem RAM Racing Mercedes AMG GT3.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
09
ADAC GT MastersRed Bull Ring
JUN
23
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



JUL
07
VLN Lauf 4Nürburgring + Nordschleife
JUL
28
Total 24 hours of SpaSpa-Francorchamps