News
Das Auftaktrennen zur neuen DTM-Saison 2021 endete mit einem beeindruckenden Doppelpodium für das Haupt Racing Team. Auf dem legendären Kurs des Autodromo Nazionale Monza wurde Vincent Abril auf dem Mercedes-AMG GT3 #5 Zweiter, Teamkollege Maximilian Götz komplettierte im Schwesterauto #4 den starken Teamauftritt als Dritter. Bereits am morgigen Sonntag steht das zweite Rennen für das Team aus Meuspath auf dem Programm.

Ricardo Feller und Alex Fontana heißen die strahlenden Sieger des ersten Rennens des GT World Challenge Europe Sprint Cups in Zandvoort. Das Schweizer Duo fuhr dabei im Emil Frey Racing Lamborghini Huracan GT3 von der Pole Position einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein. Damit gewinnt die Mannschaft ebenfalls den Silver-Cup.

Solide Premiere für das Mercedes-AMG Team GetSpeed in der DTM: Auf dem Autodromo Nazionale Monza haben das Team und Fahrer Arjun Maini ihr erstes Rennen in der traditionsreichen Serie absolviert. Von Position 13 aus gestartet, fuhr der 23-jährige Maini im Samstagsrennen auf Rang 14.

Der Remchinger Rennstall wird 2021 zum ersten Mal der Teamgeschichte beim 24h Rennen in Spa antreten. Gemeinsam mit Porsche wird es somit der zweite Start eines 24h Rennens in diesem Jahr.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
10
NLS / VLN Lauf 5 + 6Nürburgring + Nordschleife
JUL
10
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort



AUG
07
ADAC GT MastersNürburgring
SEP
11
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife