News
GetSpeed hat bei seiner Premiere beim Langstreckenklassiker im belgischen Spa-Francorchamps eine Duftmarke gesetzt. 16 Stunden lang rangierten Jim Pla, Nico Bastian, Olivier Grotz und Florian Scholze mit dem Mercedes-AMG GT3 in der Pro-Am-Klasse in Schlagdistanz zur Spitze. Die starke Performance des Teams aus dem Gewerbepark am Nürburgring blieb am Ende jedoch unbelohnt.

Alessandro Pier Guidi, Côme Ledogar und Nicklas Nielsen haben sich den Gesamtsieg bei der 73. Auflage des 24h-Rennens von Spa-Francorchamps gesichert. Das Fahrertrio setzte sich mit dem #51 Ferrari 488 GT3 am Ende ganz knapp gegen den #32 Audi R8 LMS vom Audi Sport Team WRT durch. Die beiden Fahrzeuge hatten sich während der letzten Stunden einen atemberaubenden Zweikampf um den Sieg geliefert, bei dem der Ferrari um 3,978 Sekunden die Oberhand behalten sollte.

Das #88 Mercedes-AMG Team AKKA ASP hat sich bei der 73. Auflage des 24h-Rennens von Spa Francorchamps die Pole Position gesichert. Raffaele Marciello setzte in der ersten von insgesamt zwei fliegenden Runden die Bestmarke von 2.17,949 min. Der Italiener war damit rund drei Zehntelsekunden schneller als Mirko Bortolotti, der den #63 Lamborghini Huracán GT3 vom Orange 1 FFF Racing Team in der Super Pole auf Platz zwei steuerte. Rang drei geht an Maro Engel vom #4 Mercedes-AMG Team HRT.

Am kommenden Wochenende steht das Saison-Highlight der GT World Challenge Europe auf dem Plan: die TotalEnergies 24 Hours of Spa. Das Haupt Racing Team setzt bei dem Langstreckenklassiker in den belgischen Ardennen zwei stark besetzte Mercedes-AMG GT3 ein. Die HRT-Fahrzeuge zählen in der Gesamtwertung beziehungsweise im Silver Cup zum Favoritenkreis.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
25
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife
OKT
02
ADAC GT MastersSachsenring



OKT
09
NLS / VLN Lauf 9Nürburgring + Nordschleife
OKT
23
ADAC GT MastersHockenheimring