News
Gegen drei Uhr nachts endete die Premiere von asBest Racing beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Im Bereich Wippermann suchte ein Cup-Porsche eine Linie zwischen Curb und dem zu diesem Zeitpunkt von Daniel Jolk pilotierten Cupra und fuhr ihm auf das Vorderrad. Beide Fahrzeuge verunfallten dadurch schwer, die Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

Nach der erfolgreichen Teampremiere 2020 hat die Mannschaft von EFP:racing by TECE erneut den 24h-Härtetest in der „Grünen Hölle“ bestanden. Vor einer Traumkulisse von 230.000 Zuschauern sicherten sich Elia Erhart, Pierre Kaffer, Arno Klasen und Michael Heimrich mit dem #11 équipe vitesse Audi R8 GT3 EVO II beim Langstreckenklassiker in der Eifel einen beachtlichen 14. Gesamtrang im bärenstarken Teilnehmerfeld. In der PRO-AM Kategorie reichte es für das Fahrerquartett zum fünften Platz.

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring verlief schwierig und frustrierend für Walkenhorst Motorsport. Schlussendlich erreichte der BMW M4 GT3 mit der Startnummer #102 als einziger GT3-Bolide der Marke aus München die Ziellinie. Gerade im 50. Jubiläum von BMW M und dem 24h-Rennen hätte sich das Team mehr erwartet.

Es ist geschafft: Mit einer fehlerfreien Vorstellung und einer starken Teamleistung hat das Mercedes-AMG Team GetSpeed bei den ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring vor 230.000 Zuschauern die Positionen zwei und drei belegt. Bei der Jubiläumsausgabe des Langstrecken-Klassiker am Nürburgring kämpften die zweitplatzierten Fabian Schiller, Maximilian Götz und Adam Christodoulou im Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 3 bis zum Schluss um den Sieg. Das erfolgreiche Wochenende für die Mannschaft von Teamchef Adam Osieka machten Maro Engel, Jules Gounon und Daniel Juncadella als Dritte perfekt.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
10
NLS / VLN Lauf 5 (12h)Nürburgring + Nordschleife
OKT
08
NLS / VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife



OKT
22
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
NOV
05
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife