News
Beim sechsten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft lieferte Michael Schrey einmal mehr eine glänzende Vorstellung ab. So bestimmte der Rennfahrer aus Wallenhorst gemeinsam mit seinem Teamgefährten Marc Ehret über Dreiviertel der Renndistanz das Geschehen an der Spitze des BMW M235i Racing Cup. Ein Radlagerschaden in der allerletzten Runde sorgte jedoch dafür, dass der amtierende VLN Meister am Ende ohne ein zählbares Ergebnis den Nürburgring verlassen musste.

Beim sechsten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte das PIXUM Team Adrenalin Motorsport ein weiteres Mal an die Erfolge aus der bisherigen Saison anknüpfen. Neben dem Klassensieg im BMW M235i Racing Cup sicherte sich die Mannschaft aus Heusenstamm drei weitere Podiumsplatzierungen bei den Produktionswagen.

Die gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, ist aufgrund des zunehmend beliebteren „SimRacings“ bereits seit vielen Jahren Bestandteil unserer Berichterstattung. Auch in diesem Jahr waren wir in Köln unterwegs, um uns einen Überblick über die Neuvorstellungen der Gaming-Branche zu verschaffen.

Nachdem Daniel Zils in allen bisherigen VLN Saisonrennen den Sieg in der Produktionswagenklasse V5 erzielen konnte, endete der sechste Lauf für den Bendorfer unglücklich. So wurde sein Teamkollege Norbert Fischer mit dem Porsche Cayman in Führung liegend unverschuldet in einen Unfall verwickelt und musste das Fahrzeug im Streckenabschnitt Breitscheid vorzeitig abstellen.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
08
ADAC GT MastersSachsenring
SEP
22
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife



OKT
06
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife
OKT
20
VLN Lauf 9Nürburgring + Nordschleife