News
Am Wochenende war die Mannschaft von Ring Racing sowohl in der Nürburgring Langstrecken-Serie als auch bei der DTM Trophy in Spa-Francorchamps am Start. Und das sehr erfolgreich: Nur wenige Minuten nachdem Tim Heinemann in Belgien seinen fünften Saisonsieg einfuhr, überquerte auch der Toyota GR Supra GT4 auf dem Nürburgring nach einer Renndistanz von zwölf Stunden als Erster in der Klasse SP10 die Ziellinie.

Premiere geglückt! Die erste Ausgabe der 12h Nürburgring war auf und abseits der Rennstrecke ein echtes Highlight. Das Rennen besaß alle Elemente, die es für einen guten Eifelkrimi braucht: Ein echter Reifenpoker bei wechselhaften Bedingungen am Samstag, Nordschleifen-Romantik in den Abendstunden, der Restart als zusätzliches Spannungselement, Dramatik im Kampf um den Sieg und am Schluss ein Happyend mit strahlenden Gewinnern. Die erfolgreichen Hauptdarsteller waren nach zweimal sechs Stunden Renndistanz Joel Eriksson, Jaxon Evans, Sven Müller und Alessio Picariello. Sie brachten den Porsche 911 GT3 R von Falken Motorsports nach 79 hartumkämpften Runden durch die Grüne Hölle auf Platz eins ins Ziel.

Die Sommerpause ist vorbei und endlich dröhnen in der Grünen Hölle wieder die Motoren. Mit dem neuen Saisonhöhepunkt, der 12h Nürburgring am 10. und 11. September, meldet sich die Nürburgring Langstrecken-Serie zurück aus der Pause – und die Premiere des neuen Rennformats wird gleich in mehrfacher Hinsicht besonders.

Sainteloc Raicing gewinnt das erste Rennen der GT World Challenge Europe auf dem Hockenheimring mit Christopher Mies, Patrick Niederhauser und Lucas Legeret. Das Podium wird komplettiert von Attempto Racing in einem weiteren Audi R8 LMS GT3 und dem Porsche von Dinamic Motorsport.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
10
NLS / VLN Lauf 5 (12h)Nürburgring + Nordschleife
OKT
08
NLS / VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife



OKT
22
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
NOV
05
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife