News

Mit einer wahren "Armada" aus fünf Fahrzeugen und diversen Top-Piloten wird das Team Raceunion Teichmann Racing powered by simfy bei der 2013er Auflage der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring für viel Farbe im Starterfeld sorgen und auch sportlich ganz vorne angreifen. Es hat sich eine Menge getan bei Raceunion Teichmann Racing im leider noch immer andauernden Eifelwinter.

Top AUTOTEILE hat als Team einen eher geringeren Bekanntheitsgrad, dennoch kennen Fans und Teilnehmer der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) das Logo bestens: Marco Schelp (51 / Berlin), Teamchef und Fahrer, startet seit 2005 regelmäßig bei den Langstreckenrennen der VLN sowie beim 24h-Rennen. Mal ging er mit eigenen Autos an den Start, mal als Fahrer eines Teams. Beim diesjährigen 24h-Rennen will er die Erfolgsserie mit eigenem Material fortsetzen.

Das Porsche Zentrum Willich ist vor allem in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring den Fans ein Begriff. Als Partner von zwei Rennteams werden die Willicher auch in diesem Jahr zwei komplett unterschiedliche Konzepte unterstützen: Spitzensport an der Leistungsobergrenze und bezahlbaren Breitensport. „Wir finden beides wichtig und sinnvoll und sind gerne bei beiden Projekten dabei“, sagt PZ-Geschäftsführer Joachim Tünnesen.

Ein neuer Rennstall schickt sich an, die „Grüne Hölle“ zu bezwingen: Das NEXEN TIRE Motorsport Team nimmt erstmals in der Saison 2013 die VLN Langstreckenmeisterschaft und das 24h-Rennen auf dem Nürburgring in Angriff. In Kooperation mit dem Sportwagenzentrum Eifel, das nur wenige Kilometer von der Nordschleife beheimatet ist, geht ein MINI John Cooper Works Challenge in den Farben des Reifenherstellers NEXEN an den Start.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
10
NLS / VLN Lauf 5 + 6Nürburgring + Nordschleife
JUL
10
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort



AUG
07
ADAC GT MastersNürburgring
SEP
11
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife